Projekt „AWG – WohnenPlus“ fertiggestellt

Die AWG Wolmirstedt eG hat im Mai 2011 das Grundstück des ehemaligen Pavillons in der Farsleber Straße 21 in Wolmirstedt erworben.  Dieses stand über mehrere Jahre leer und wurde zunächst abgerissen, um eine moderne altersgerechte Wohnanlage auf diesem Grundstück zu errichten.

Ziel dieses Projektes ist es, älteren Menschen ein Wohnumfeld zu schaffen, in dem sie möglichst lange,  selbstbestimmt und vor allem gesund leben können. Dafür sorgen barrierefreie Wohnungen, wohnungsrelevante Sicherheitstechnik, ausreichende Bewegungsflächen sowie Kommunikationstreffpunkte.

Am 1. April 2014 wurden die ersten Wohnungen an die Mieter übergeben. Weitere ähnliche Projekte werden in den nächsten Jahren folgen.

Zurück